Brote und Kekse

Biscotti mit Haselnüssen

Diese zweimal gebackenen italienischen Kekse sind köstlich. Sie sind hart und knusprig, so dass sie ideal zum Eintauchen in Espresso. Sie werden mit Orangenschale, Vanilleextrakt, Kaffee und Haselnüssen aromatiert.

Zutaten

Serviert: 10

  • 2 Eier
  • 150g Rollenzucker
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt (oder Karamellessenz)
  • 1/2 orange, Schale gerieben
  • 1/2 Esslöffel gemahlene Kaffeebohnen
  • 250g Normalmehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 60g Haselnüsse (oder ungesalzene Cashews)

Vorbereitungsmethode

Vorbereitung: 20 min | Koch: 1 Stunde 1. Backofen auf 160 C / Gas 2 1/2.2 vorheizen. Eier, Zucker, Vanilleextrakt, Orangenschale und gemahlenen Kaffee zusammenschlagen. Mehl und Backpulver mischen. Haselnüsse hinzufügen.3. Teig in zwei Stämme auf einer bemehlten Oberfläche rollen. (Möglicherweise müssen Sie die Konsistenz des Teigs anpassen, er sollte trocken, aber nicht zu trocken sein.) 4. Die Stämme auf ein gefettetes Backblech geben und leicht abflachen. 40-45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.5. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In 1cm dicke Scheiben schneiden. Legen Sie die Scheiben wieder auf ein Backblech (seite unten schneiden) und backen Sie für weitere 15-20 Minuten, einmal drehen.

Taralli

Zutaten

Für die Taralli:

  • 0,5 Tasse natives Olivenöl extra
  • 0,5 Tasse trockener Weißwein wie Pinot Grigio
  • 0,5 Tasse Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Packung aktive Trockenhefe
  • 4 Tassen 00 oder Allzweckmehl

Als Referenz ist eine Tasse ca. 135g

Richtungen

In der Schüssel eines Standmixers mit dem Teighakenaufsatz das Öl, Wein, Salz und Hefe kombinieren. Mischen Sie auf niedrige Geschwindigkeit für 1 Minute. Fügen Sie das Mehl hinzu und mischen Sie weiter mit niedriger Geschwindigkeit, bis sich eine glatte Kugel Teig bildet, ca. 10 Minuten. Wenn die Mischung scheint trocken fügen Sie 1 Esslöffel Wein zu einer Zeit, bis es zusammen kommt.

Befestigen Sie den Teigrollenaufsatz am Mischer und stellen Sie ihn auf die größtmögliche Einstellung ein.Mit dem Mixer läuft auf der höchsten Geschwindigkeit, nehmen Sie eine Tennisball große Menge Teig und glätten Sie es mit den Händen so viel wie möglich. Füttern Sie es durch die Nudelwalze, die den Teig verspottet. Der Teig hat Löcher für den ersten Durchgang.Den Teig noch 20 Mal durch die Maschine geben. Der Teig ist fertig, sobald er sich glatt, geschmeidig und fast samtig in den Händen anfühlt.

Nehmen Sie das Stück Teig auf eine saubere Arbeitsfläche und rollen Sie es in ein Etwa 1/2 Zoll dickes Seil.Schneiden Sie Stücke aus dem Seil etwa 8 Zoll lang, die Länge eines Abendessenmessers ist die perfekte Messung! Verbinden Sie die Enden der Taralli, um eine runde Form zu bilden. Legen Sie ein Ende über das andere und drücken Sie hart mit dem Zeigefinger nach unten, um sie zusammen zu versiegeln. Stellen Sie die Taralli beiseite auf einem sauberen Küchentuch oder Tischdecke nicht berühren und wiederholen Sie den Teig durch die Maschine und rollen Sie es aus, bis Sie alle Ihre Taralli gemacht haben.

* Sie werden in der Lage sein, 2-3 Taralli auf einer Zeit zu machen. Sie müssen in kleinen Chargen arbeiten, die den Teig durch die Maschine passieren, weil er sofort ausgerollt werden muss oder es austrocknet.

Sobald Sie alle Ihre Taralli gemacht haben, lassen Sie sie für 15 Minuten ruhen, bevor Sie sie kochen.

Legen Sie einen 5-Quart-Topf über eine hohe Flamme und bringen Sie 3 Liter Wasser zum Kochen.Lassen Sie die Taralli in 4-5 zu einer Zeit, beginnend mit den ersten gemacht.Rühren Sie den Topf mit einem Holzlöffel, um das Kleben zu verhindern. Sobald die Taralli an die Oberfläche steigen, schaufeln sie aus und legen sie wieder auf das Handtuch.

Den Ofen auf 475 Grad vorheizen.250c

Halten Sie die gekochten Taralli in der Hand und mit einem scharfen Messer machen einen Schnitt 3/4 des Weges durch.

Legen Sie die Taralli direkt auf das Gestell des Ofens. Backen Sie für 7 Minuten bei 475 und dann senken Sie die Temperatur auf 400 Grad. Backen Sie für weitere 10 Minuten drehen die Taralli mit Zange auf halbem Weg.

Nach dem Abkühlen des Ofens auf 180 Grad. Die Taralli auf ein 9×13 Zoll Backblech legen und 30 Minuten backen.Dies wird die gesamte Feuchtigkeit von den Taralli entfernen und ihnen helfen, viel länger frisch zu bleiben.